AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SalsaSpirit

Durch die Anmeldung zu bzw. Teilnahme an einem Kurs oder Workshop von SalsaSpirit erklären Sie sich mit den UNTEN stehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen EINVERSTANDEN!

AGBs:

1. ANMELDUNG ALLGEMEIN:
Die Teilnahme an den Kursen & Workshops ist grundsätzlich NUR mit vorheriger Anmeldung möglich!
Anmeldungen können online mittels dem vorgesehenen Formular auf dieser Website erfolgen. Mündliche Anmeldungen sind nur gegen Vorauszahlung möglich. Das ‚Zusagen‘ zu einer Facebook-Veranstaltung wird NICHT als gültige Anmeldung gesehen! Kursanmeldungen stellen einen Vertragsabschluss dar, sind VERBINDLICH und führen zur Zahlungspflicht! Durch eine Anmeldung kann jedoch kein Recht auf Abhaltung einer Veranstaltung abgeleitet werden. Es obliegt SalsaSpirit, eine geplante Veranstaltung auch kurzfristig abzusagen. Sollte eine Veranstaltung aus diesem Grund nicht zustande kommen, werden bereits entrichtete Gebühren rückerstattet.

2. ANMELDUNG OHNE PARTNER:
Wir bemühen uns die Kurse und Workshops so zu gestalten, dass alle Teilnehmer zum Tanzen kommen. Rechtzeitige Anmeldungen ohne Partner sind grs. möglich, bei einem zu großem Missverhätniss zwischen Männer und Frauen, kann es jedoch vor Kurs- bzw. Workshopbeginn zur Absage von TeilnehmerInnen kommen. Für ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen kann nicht garantiert werden.

3. WORKSHOP- bzw. KURSGEBÜHREN:
Die vollen Gebühren sind VOR Beginn des Kurses bzw. Workshops zu überweisen oder am ERSTEN Kurs- bzw. Workshoptag bar zu entrichten. Werden Überweisungen kurzfristig getätigt, ist die Vorlage des entsprechenden Kontoauszuges notwendig.
Überweisungen haben auf folgendes Konto stattzufinden:
Corina Tripold
Salzburger Sparkasse Bank AG
IBAN: AT302040400700571638
BIC: SBGSAT2SXXX

4. VERSÄUMTE TERMINE:
Nicht wahrgenommene Stunden können NICHT erstattet werden. Nach Absprache können in Ausnahmefällen versäumte Stunden innerhalb des Kurszeitraumes nachgeholt werden. Auf ein allgemeines Recht zum Nachholen von versäumten Kurs- bzw. Workshopterminen, kann nicht geschlossen werden. Werden Workshops oder Kurse seitens von SalsaSpirit (z.B. aufgrund von Krankheit oder einer zu geringen Teilnehmerzahl) abgesagt, wird selbstverständlich der entsprechende Teil der Gebühr rückerstattet.

5. RÜCKTRITT:
SalsaSpirit räumt nach bereits erfolgter Anmeldung zu Kursen oder Workshops ein Rücktrittsrecht vom Vertrag ein. Dasgleiche ist bei vereinbarten Einzelstunden grundsätzlich nicht gegeben. Erfolgt der Vertragsrücktritt innerhalb von vier Wertagen vor der ersten Kurseinheit bzw. dem Workshoptermin, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von €10,-. Bereits entrichtete Kursgebühren werden zurückerstattet.

6. DATENSCHUTZ:
Alle Informationen und persönlichen Daten, die Benutzer dieser Seiten an Salsa Spirit übermitteln (per Kontaktformular, per E-Mail oder auf anderem Wege) werden im Sinne  der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. Die Datenschutzerklärung von Salsa Spirit kann unter http://www.salsaspirit.at/datenschutz/ abgerufen werden und versteht sich als Teil dieser AGBs. Salsa Spirit übernimmt für den Übertragungsweg keine Haftung, sollten Daten während der Übertragung in die Hände Dritter gelangen, liegt die alleinige Verantwortung beim Kunden.

7. FOTOS UND VIDEOS:
Mit der Anmeldung oder dem Besuch von Veranstaltungen (inkl. Kurse und Workshops) von Salsa Spirit oder Kooperationspartner von Salsa Spirit stimme ich zu, dass in den Kurs- und Workshopräumlichkeiten und bei Veranstaltungen Lichtbilder und Videoaufzeichnungen angefertigt werden, die zu Zwecken der Berichterstattung, Werbung und Dokumentation Verwendung finden und auch in den elektronischen und sozialen Medien (Facebook, Website) veröffentlicht werden können.

Sollten Sie das nicht wollen, müssen Sie den Foto- oder Videografen im Bedarfsfall gesondert und rechtzeitig darauf hinweisen und sich entgegenkommend so verhalten (positionieren) dass der Fotograf darauf vollumfänglich Rücksicht nehmen kann.
Zum Beispiel bitten wir Sie sich bei Veranstaltungen möglichst nicht dort aufzuhalten wo offensichtlich und regelmäßig Lichtbilder und Videos aufgenommen werden
-dh nicht etwa in der Mitte des Geschehens (der Tanzfläche) sondern eher außerhalb.
-am Ende von Workshops und Kursen nicht dort wo ggf die Demonstration der Tanzlehrer („after class demo“) gefilmt werden kann.

Sollten Sie trotz genereller Einwilligung in die Aufnahme von Lichtbildern und Videoaufzeichnungen, mit einem von ihnen gemachten Bild nicht zufrieden sein, können Sie selbstverständlich um Löschung dieses Bildes anfragen. In aller Regel können wir der Löschungsanfrage unverzüglich nachkommen. Ausnahmen können sich ergeben bei großen Gruppenfotos, bei Aufnahmen der Gesamtszenerie sowie bei den zuvorgenannten Demonstrationen der Tanzlehrer am Ende von Kursen und Workshops.

8. IRRTUM & DRUCKFEHLER:
Irrtümer und Druckfehler auf allen Internetseiten, Inseraten und Flugblätter, Preislisten, etc. vorbehalten. Eine Anfechtung der Vereinbarung wegen Irrtum wird ausgeschlossen.

9. KINDER & JUGENDKURSE:
Die Kinder müssen bis zum Start des Kurses von einer Aufsichtsperson betreut werden. Nach dem Kurs werden die Kinder vom Trainer wieder in die Garderobe zurück begleitet. Dort endet die Aufsicht durch die Trainer bzw. den Veranstalter. Für die Zeit nach bzw. zwischen den Kursen haben die Eltern selbst für die Aufsicht ihrer Kinder zu sorgen.

10. HAFTUNGSAUSSCHLUSS & GERICHTSSTAND:
Die Teilnahme an den Kursen und Workshops erfordert eine körperliche Grundfitness. Für Verletzungen, die Sie sich durch eigenes oder das Versuchen eines anderen Teilnehmers während eines Kurses oder Workshops zuziehen, übernimmt SalsaSpirit keine Haftung. Für Garderoben wird nicht gehaftet.

Online-Angebot: Alle Informationen sind Eigentum von Corina Tripold (als SalsaSpirit bezeichnet). Jeder Anspruch, Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben ist ausgeschlossen. Dies betrifft auch alle Informationen, die auf mittels Hyperlink verwiesenen Seiten Dritter angeboten werden. Salsa Spirit zeigt sich für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich und distanziert sich hiermit ausdrücklich vom Selbigen.
Alle Informationen auf diesen Webseiten sind keinesfalls als rechtliche Zusicherung zu verstehen. Salsa Spirit behält sich das Recht vor, bei Bedarf vorhandene Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen. Ebenso können aufgrund der Angaben auf diesen Webseiten keinerlei Rechtsansprüche abgeleitet werden. Alle Angebote sind unverbindlich. Salsa Spirit übernimmt keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die durch die Nutzung der auf diesen Seiten präsentierten Informationen entstehen. Alle auf diesen Seiten präsentierten Inhalte (einschließlich aller Graphiken) unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen weder vollständig noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt, veröffentlicht und/oder gespeichert werden.

Die Nutzung dieser Website sowie alles damit zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich österreichischem Recht. Internationales Recht kann nicht angewandt werden. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Salzburg.

11. SALVATORISCHE KLAUSEL:
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Aus dem Umstand, dass einzelne oder alle der entstehenden Rechte nicht ausgeübt werden, kann ein Verzicht auf diese Rechte nicht abgeleitet werden.